Feedback

Lieben Dank das wir Sie betreuen durften. Vielen Dank auch dafür, dass Sie sich Zeit nehmen und und helfen die Qualität unserer Arbeit zu verbessern. Nur durch Ihre Ehrlichkeit können wir unseren Service verbessern. Und natürlich freuen wir uns auch über positive Bewertungen.

Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit.

    101

    Die Arbeit unserer Mitarbeiter sollen Ihnen ein Gefühl der Sicherheit geben. Wie gut gelingt uns das?

    102

    Sehr gerne berücksichtigen wir Ihre persönlichen Wünsche. Ge-ben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Wünsche zu äußern?

    103

    Unsere Mitarbeiter sollen Ihnen das Gefühl geben, dass wir Sie bzw. Ihre Kinder gerne betreuen und begleiten. Gelingt uns das?

    104

    Nehmen sich unsere Mitarbeiter die Zeit Ihnen zuzuhören, wenn Sie Probleme haben?

    105

    Sind unsere Mitarbeiter hilfsbereit und höflich?

    106

    Sind unsere Mitarbeiter bei ihrer Arbeit gewissenhaft?

    107

    Vertreten unsere Mitarbeiter die Interessen Ihres Kindes gegenüber den Lehrern und Erziehern sowie Mitschülern?

    108

    Gehen unsere Mitarbeiter im Kontext des Schulalltags auf den Förderbedarf Ihres Kindes ein?

    Was sollten wir bei der Betreuung/Begleitung verbessern?

      201

      Empfinden Sie unsere Betreuung als angenehm?

      202

      Werden Ihre ganz persönlichen Wünsche und Bedürfnisse bei der Betreuung Ihres Kindes berücksichtigt?

      203

      Wird das Betreuungspersonal, das Sie betreut, zu häufig gewechselt?

      204

      Haben Sie den Eindruck, dass unsere Betreuung die Fähigkeit zur Selbständigkeit Ihres Kindes fördert?

        301

        Wurden Sie vor Vertragsabschluss durch unsere Mitarbeiter gut über unseren Betreuungsauftrag informiert?

        302

        Ist unser Informationsmaterial leicht verständlich?

        303

        Ist unsere Einzelfallhilfe stets pünktlich und zuverlässig?

        304

        Werden Sie über Verspätungen rechtzeitig informiert?

        305

        Sind unsere Mitarbeiter hilfsbereit und höflich?

        306

        Helfen Ihnen unsere Mitarbeiter bei kleinen Problemen (z.B. bei Anträgen und Schriftverkehr beim Sozial- und/oder Jugendamt?

        307

        Ist unser Personal bei auftretenden Problemen schnell genug bei Ihnen?

        308

        Nehmen unsere Mitarbeiter Beschwerden ernst und bemühen sich um eine kundenfreundliche Lösung des Problems?

        Welche Wünsche haben Sie an unseren Service? Was können wir besser machen?

          401

          Wird Ihnen Hilfe angeboten, wenn Sie Fragen an die Verwaltung haben?

          402

          Empfinden Sie diese Beratung als kompetent?

          403

          Wurden Ihre Probleme zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet?

          Was sollten wir in unserer Verwaltung ändern?

            501

            Wie lautet Ihr Urteil über unsere Einzelfallhilfe/Schulbegleitung? Sind Sie zufrieden mit unserer Arbeit?

            Was können wir - allgemein - an unserer Arbeit verbessern?

              Welche weiteren Angebote würden Sie gerne in Anspruch nehmen und ggf. über den Teilhabeplan bzw. durch weitere Finanztöpfe der Pflegekasse nutzen?

              601

              Betreuung in der Häuslichkeit.

              602

              Hilfe bei der Pflege.

              603

              Hilfe beim Besuch von Veranstaltungen.

              604

              Spazierengehen.